MAKKABI Deutschland Games 2021

Düsseldorf ist im September Gastgeber der MAKKABI Deutschland Games 2021, die nun zum zweiten Mal in Nordrhein-Westfalen stattfinden. Im Jahr 2016 war Duisburg Austragungsort. Die Schirmherrschaft hat Ministerpräsident Armin Laschet übernommen.

Makkabi ist der jüdische Turn- und Sportverband in Deutschland, der über 4.000 Sportlerinnen und Sportlern jeder Konfession und Nationalität eine Heimat bietet. Bei den MAKKABI Games gehen etwa 700 jüdische sowie nicht-jüdische Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland, den Nachbarländern sowie europäischen Gastländern in 15 verschiedenen Sportarten an den Start.

Auch wenn der Sport bei den MAKKABI Deutschland Games im Vordergrund steht, beschränken sich die Spiele nicht nur auf die Wettkämpfe. Die Organisatoren bieten ein vielfältiges Kulturprogramm mit einer bunten Eröffnungsfeier inkl. anschließendem Fußball-Freundschaftsspiel, Workshops zu politischen und kulturellen Themen, einer öffentlichen Party sowie einem öffentlichen Familienfest mit Bühnenprogramm.

Das Sportland.NRW ist Heimat für ganz unterschiedliche Menschen, die hier ihrem Glauben, ihrer Kultur und ihrem Lebensstil entsprechend leben können – und das Land in seiner Vielfalt prägen. Die MAKKABI Deutschland Games 2021 leisten hierzu einen wertvollen Beitrag.

Ort
Düsseldorf
Beginn
Ende
Video-Datei

Abschlussvideo der Makkabiade 2016